Sonder-Sehfunktions-Tests

Unsere moderne, technische Ausrüstung erlaubt es uns vielfältige Funktions-Tests ihrer Augen vornehmen zu können. All diese Tests dienen dazu, Funktionsfehler Ihrer Augen früh genug zu entdecken und Ihnen mit der passenden Auswahl einer Sehhilfe ein bestmögliches Sehen zu ermöglichen.

Augeninnendruckmessung

Die Messung des Augeninnendrucks wird ab 40 Jahren mindestens alle 2 Jahre empfohlen. Ein überhöhter Augendruck tut nicht weh und wird von Ihnen selbst nicht bemerkt. Bei andauerndem überhöhten Druck oder bei anfallartig ansteigendem Augendruck werden bleibende Schäden mit Absterben der Seh-Sinneszellen auf der Netzhaut angerichtet. Die Augenkrankheit "grüner Star" macht sich z.B. immer über einen erhöhten Augeninndruck bemerkbar. Mit unserer einfachen und schmerzlosen Messung wissen Sie schnell, ob der Druck normal ist oder es besser ist, einen Termin beim Augenarzt auszumachen.

Test und Beurteilung des zentralen Gesichtsfeldes

Obwohl jedes gesunde Auge einen "blinden Fleck" aufweist, merken wir nichts davon im normalen Leben. Daher ist es nicht verwunderlich, das krankhafte Gesichtsfeldausfälle erst sehr spät und nur bei übermäßiger Ausprägung selbst bemerkt werden. Unser Gesichtsfeld-Test deckt Ausfälle und Wahrnehmungsveränderungen auf, die dann ebenfalls vom Augenarzt genauer untersucht werden sollten.

Stereosehtest

Nur bei optimiertem Gleichgewicht beider Augen ist Ihr Gehirn in der Lage, die Stereosehreizverarbeitung in vollem Maße zu entfalten. Besonders bei Kindern kann diese Sehfunktion ins Wanken geraten. Aber hier lässt sich noch viel mit unseren Spezialverordnungen regulieren und fürs Leben verbessern. Eine Lernstörung in der Schule oder Auffälligkeiten in der Körperbeherrschung können ein mögliches Anzeichen für dieses Defizit sein. Unsere differenzierten 3D-Teste geben genaue Aufschlüssen über Ihre Stereosehleistung bis hin zur physiologischen Reizschwelle.

Farbsehtest

Farben sehen halten wir alle in der Regel für selbstverständlich. Bei einigen Menschen finden wir aber eine leichte Farbsehschwäche welche uns nützliche Hinweise auf geeignete Tönungen in Brillenlinsen geben. Eine klare Auskunft bekommen Sie erst durch unseren Farbsehtest.

Kontrastsehtest

Nicht immer geht es um Sehschärfe, wenn Sie keinen guten Seheindruck haben - herabgesetztes Kontrastsehen kann die Ursache sein. Gerne führen wir bei Ihnen verschiedene Kontrastsehtests durch und finden so heraus, ob auch bei Ihnen durch den Einsatz von spezieller Beleuchtung oder Farbfiltern besseres Sehen erreicht werden kann.

Dunkelfeldsehtest

Manche KFZ-Führer haben Probleme beim Fahren in Dunkelheit, trotz korrekter Brilleneinstellung. Durch unseren Test stellen wir fest, ob die Augen in Dunkelheit anders reagieren und für diesen speziellen Zweck eine andere geeignete Brillenstärke benötigen.

Test der Tränenbeschaffenheit

Augenbrennen oder stoßweises Augentränen sowie ein Trockenheitsgefühl in den Augen gibt es besonders dort, wo neue Innenraum-Materialien zum Einsatz kamen. Auch Klimaanlagen sorgen für diese Beschwerden. Durch einen Test der Tränenbeschaffenheit wissen wir mehr und können Sie zu geeigneten Maßnahmen beraten.